Test

Die Thalhauser Mühle (heute ein Hotel-Restaurant) wurde im Jahre 1834 von Johannes Wilhelm Siegel sen. errichtet und zunächst als Knochen- und Schneidmühle, später als Mahlmühle betrieben.

Die heutige Thalhauser Mühle wurde im Jahre 1834 von Johannes Wilhelm Siegel sen. errichtet und zunächst als Knochen- und Schneidmühle, später als Mahlmühle betrieben.

Bedingt durch den zunehmenden Straßenverkehr musste die Strecke Isenburg – Thalhausen ausgebaut werden. Hierbei bildete die ehemalige Mühle ein Hindernis, so dass die Straßenbauverwaltung das Anwesen aufkaufte und abriss.

966/67 wurde der Gastbetrieb „Thalhauser Mühle" in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Siegelsmühle neu aufgebaut.
Heute ist die Thalhauser Mühle ein Hotel-Restaurant im romantischen Iserbachtal mit herzlicher Gastfreundschaft und gutbürgerlicher Küche.

Weitere Informationen unter
Zur Homepage

Kontakt

Tourist-Information
Rengsdorfer LAND
Westerwaldstraße 32-34
56579 Rengsdorf

Ansprechpartner:
Frau Brigitte Riebold
Frau Judith Schnack

Tel. 02634-61-113

Fax 02634-61-119

E-mail: tourist@rengsdorfer-land.de