Test

LR Park Erleben Sie einen künstlerisch-musikalischen Tag in der traumhaften Kulisse des Park des L&R College, Rengsdorf

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf veranstaltet in Kooperation mit der Rhein-Zeitung eine Matinee am 11.Juni 2017 im Park des L&R College. Dieser Park ist nicht öffentlich zugänglich und bietet im Rahmen der RZ-Matinee eine einmalige Möglichkeit der Besichtigung im festlich-musikalischen "Kleid".

Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Jeder Besucher erhält von L&R im Rahmen eines Sponsoring einen Verzehrbon, den er für ein Getränk oder Essen einlösen kann.

Ob Musik-, Kunst- und Naturliebhaber, Entdecker und Spielbegeisterte- die RZ-Matinee bietet für Besucher jeden Alters etwas Besonderes.

Programmablauf der Matinee:

11.00 Uhr Aktionskünstler Herr Prekär wird die Gäste mit viel Charme und Witz empfangen.
11.30 Uhr Streich-Ensemble Da Capo

12.00 Uhr Offizielle Begrüßung durch Herrn Bürgermeister
                 Hans-Werner Breithausen

12.30 Uhr Ehepaar Orban / Klavier und Querflöte.
13.00 Uhr 1. Parkführung Herr Petry von L&R.
                 zeitgleich:
                 Hangklang im Park (örtlich wechselnd)
                 Streichensemble
                 Close-up Zauberei
14.00 Uhr Solistin Frau Lenz-Heuchemer, Mezzosopran
                 begleitet von Herrn Orban auf dem Klavier

14.20 Uhr Boule-Spiel –Einführung-
                 während der gesamten Veranstaltung können Sie sich im Boulespiel erproben und ausprobieren. (Ein komplettes Spiel findet nicht statt.)

14.30 Uhr Hangklang im Park (örtlich wechselnd)

15.00 Uhr 2. Parkführung Herr Petry von L&R
                 zeitgleich:
                 Ehepaar Orban / Klavier und Querflöte ca. 20 min
                 walk act durch den Park / Balance und Zauber
                 Hangklang im Park (örtlich wechselnd)
16.00 Uhr Ausklang der Matinee

Programmablauf RZ-Matinee

Flyer RZ-Matinee

Freuen Sie sich auf:

  • klassische Live-Musik mit Viktoria und Andras Orban (Klavier und Querflöte) und dem Streichquartett Da Capo
  • Aktionskünstler Herr Prekär
  • Botanische Raritäten auf 11.760 m²
  • Parkführungen mit faszinierenden Einblicken in die Pflanzenwelt
  • Hangklang gespielt von Herrn Wagner
  • Boule-Spiele
  • gastronomisches Angebot
  • Aktionsstände, Kinderschminken und vieles mehr

Klavier und Querflöte:

 KonzertphotoAndras Orban
hat ungarische Wurzeln, wuchs jedoch im rumänischen Siebenbürgen auf. Er studierte zunächst Klavier sowie Klavierpädagogik in Klausenburg (Cluj) an der
„Gheorge Dima-Universität“ für Musikkunst.
Schon früh machte Andras Orban als einer der talentiertesten rumänischen Pianisten seiner
Generation auf sich aufmerksam.
Er feierte Erfolge mit den Klavierkonzerten von Ludwig van Beethoven, Cesar Franck, Dmitri Schostakowitsch, Felix Mendelssohn und Franz Liszt.
Auftritte als Kammermusiker mit Schumann –sowie Schubert- Liederabenden an der Ungarischen Oper Budapest schlossen sich an.
In 2014 hat die kirchenmusikalische C-Ausbildung in Trier als Organist und Chorleiter absolviert.
Heute lebt Andras Orban in unserer Region und ist als Dozent für Klavier sowie Korrepetition tätig.

Seine Frau, Viktória Nyulász ist in Ungarn geboren und hat ein Künstlerisches sowie ein Lehrdiplom der Franz-Liszt-Universität für Musikkunst in Debrecen bei
Prof. István Matuz bekommen. Sie errang mehrere Preise bei Musikwettbewerben,und absolvierte ein Aufbaustudium zum Orchesterexamen an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. János Bálint.
Sie ist Diplom-Musikerin, Diplom-Musiklehrerin und examinierte Orchestermusikerin.
Zur Zeit unterrichtet Viktória Nyulász Flöte und Blockflöte in der Musikschule „Op den Camp” in Winningen.

Streichquartett "Da Capo":

Da CapoDas Streichquartett „Da Capo“ (Jean Paul Kaulbach, Dieter Kessler, Beate Menzel und Julian Schambortski) kennt sich schon seit langem aus der jungen Philharmonie Neuwied.
Neben dem symphonischen Zusammenspiel galt das Interesse der ambitionierten Amateurmusiker schon immer auch dem Quartettspiel. Dabei legte man sich aber nicht auf klassische Literatur fest, sondern hat im Programm auch klangvolle Arrangements aus der Popmusik sowie aus Musicals.

Hang:

Veröffentlichung Matinee Wagner klein"Das Hang ist ein von Felix Rohner und Sabrina Schärer im Jahr 2000 entwickeltes Instrument aus einem eigens entwickelten Stahlblech. (PANART Hangbau AG, Bern/Schweiz).
Uwe Wagner ist seit April 2008 stolzer und dankbarer Besitzer eines Integralen Hangs. Es hat sein Leben verändert. Mit Staunen beobachtet er die Wirkung der sanften Klänge auf Zuhörer/Innen.
Uwe Wagner spielt rhythmische, anregende Stücke und sanfte, beruhigende Klänge; eigene Kompositionen aus einem umfangreichen Klangrepertoire, das seit 2008 wächst und gedeiht.“

Gesang:

Heuchemer 2602 kleinIlka Lenz-Heuchemer, Mezzo-Sopran

Singt seit ihrer Kindheit in verschiedenen Chören und Ensembles und wurde schon früh mit solistischen Einsätzen betraut. Zunächst erhielt sie private Gesangstunde bei Ingrid Strauss-Roth (Oper), dann bei Egon Dämmer (Lied), und derzeit bei Jessica Burggraf (Oper, Musical). Zusätzlich zu ihrer gesanglichen Ausbildung nimmt sie seit 2003 Klavierunterricht.
Ilka Lenz-Heuchemer unterrichtet Gesang für Anfänger und Fortgeschrittene. Ihre Stimm- und Sprechtrainings haben wachsenden Zulauf. Mit zahlreichen Auftritten bei Konzerten, z. B. Solokonzert „Glücksmomente“ oder Konzertreihe „Buch trifft Musik“, und privaten Anlässen (Hochzeiten, Geburtstage etc.) in der näheren und ferneren Umgebung (u. a. auch in Koblenz, Köln und Düsseldorf) hat sie sich einen Namen gemacht.

Aktionskünstler:

Herr "Prekär"

 Herr PrekärHerr Prekär manchmal herausragend auf Stelzen oder auf Augenhöhe mit ihren Gästen zur Begrüßung. Als Moderator mit viel Witz auf der Bühne aber auch hautnah unter ihnen.
Er ist ein Menschen „Verknoter“ sprich: Er bringt Menschen, Kunden, Gäste miteinander in Kontakt. Als Wahr Nehmungs Künstler greift er zurück auf ein sehr umfangreiches Repertoire (über 20 Jahre) aus Zauberei mit Alltagsgegenständen und Taschendiebstahl oder auf seine Fähigkeiten aus dem artistischen Bereich wie Akrobatik, Balancieren oder Jonglieren zurück. Er verbindet diese Elemente zu seinem großen Ziel - die Freude, den Spaß der Menschen zu vermehren.
Close up Zauberei heißt, die Menschen können hautnah - unmittelbar - die magischen Momente erleben.

Boule-Spiel:

Beste LageDas Boulespiel wird vorgestellt vom Freundeskreis Rengsdorf / Saint-Pierre-le-Moûtier e.V.
Der Verein wurde in 2005 gegründet, hat ca. 100 Mitglieder, und pflegt die Partnerschaft mit der französischen Stadt Saint-Pierre-le-Moûtier in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Rengsdorf.

Aktionsangebot Rhein-Zeitung:
Am Stand der Rhein-Zeitung können die Besucher Ihr Glück auf die Probe stellen und tolle regionale Preise gewinnen. Kleine Besucher können sich im Schminkatelier der Rhein-Zeitung verzaubern lassen und beim Ballonmodellieren vergnügen.

 

Der besondere Tipp

RZ-Matinee am 11.6.2017 von 11 bis 16 Uhr

LR Park Erleben Sie einen künstlerisch-musikalischen Tag in der traumhaften Kulisse des Park des L&R College, Rengsdorf

Weiterlesen ...

Ihre Tourist- Information auch in diesem Jahr wieder E-Bike Verleihstation

Seit dem 01. März 2017 haben wir zwei fabrikneue E-Bikes von movelo in unserer Verleihstation.

Weiterlesen ...

Verbandsgemeinde Rengsdorf ist Mitglied im DVV

Drei permanete Wanderwege in Rengsdorf zur Wertung freigegeben

Weiterlesen ...

Veranstaltungen 2017

Organisation durch Tourist-Information

Weiterlesen ...

Besuchen Sie St. Kastor in Rengsdorf!

St. Kastor Kapelle in Rengsdorf in Rengsdorf ist ein echter Geheimtipp für Besucher des Rengsdorfer LAND.

Weiterlesen ...

Geocaching

Geochaching auch im Rengsdorfer LAND!

Weiterlesen ...

Aktuelles/News

Aussichtskanzel bei Rüscheid - Panoramatafeln wurden montiert

Trotz Regen und Wind wurden nun die Panoramatafeln auf der Plattform der Aussichtskanzel montiert.

Weiterlesen ...

Der Klosterweg wurde nachzertifiziert

Wie bei der letzten Nachzertifizierung ist festzustellen: der Klosterweg ist in einem hervorragenden Zustand.

Weiterlesen ...

Aktuelle Meldungen zu unseren Wanderwegen

 

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise und Meldungen zum aktuellen Zustand unserer Wanderwege.

Weiterlesen ...

Die Iserbachschleife hat Geburtstag

Die Iserbachschleife hat Geburtstag
Vor drei Jahren wurde sie fertiggestellt, die Iserbachschleife. Damals hatten die Helfer im September die letzten Markierungsschilder angebracht und die Bänke gestrichen.

Weiterlesen ...

Allgemeiner Hinweis zum witterungsbedingten Zustand der Wanderwege

Leider sind viele unserer Wanderwege durch den vielen Regen und die milden Temperaturen aufgeweicht und matschig. Wenn der Waldweg zudem noch von Forst-und Holzarbeiten beansprucht wird, graben sich tiefe Fahrspuren hinein. Hier können wir derzeit keine Abhilfe schaffen.

Teilsperrung des Rundwanderweges O1 im Aubachtal

Der Rundwanderweg O1 ist im Aubachtal zugewachsen und durch viel Matsch derzeit auf einem langen Abschnitt nicht begehbar und deswegen vorrübergehend gesperrt.

Weiterlesen ...