Test

Eröffnung Klosterweg und Butterpfad als permanenter Wanderweg des DVV am 25.03.2017

Nachdem am 04.03.2017 die „Wäller Tour“ Iserbachschleife als Permanenten Wanderweg des Deutschen Volkssportverbandes (DVV) eröffnet wurde, werden nun auch der Butterpfad und die „Wäller Tour“ Klosterweg zur Wertung für das Internationale Volkssportabzeichen freigegeben.

Am 25.03.2017 um 10:00 Uhr werden beide Wege durch Vertreter des DVVs im Kurpark Rengsdorf (gegenüber der St. Kastorkapelle) eröffnet. Danach können sich die Wanderer entscheiden, ob das Ziel Hümmerich auf dem 12 km langen Butterpfad erwandert wird, oder sie sich auf dem Klosterweg mit einer Gesamtlänge von 18 km nach Waldbreitbach aufmachen. Ein besonderer Service wird an diesem Samstag der kostenfreie Rücktransfer von Hümmerich (ca. 14:30 Uhr) und von Waldbreitbach (ca. 16:30 Uhr) nach Rengsdorf sein. Genügend Wanderparkplätze bietet der Parkplatz hinter dem Rengsdorfer Rathaus. Es wird ein kleiner Imbiss am Start angeboten. Bitte sorgen Sie selbst für genügend Verpflegung und Getränke für unterwegs.

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf ist seit Januar 2017 Mitglied des DVV im Internationalen Volkssportverband (IVV). Der DVV hat über 400 permanente Wanderwege eingerichtet.
Und so funktioniert es: Die Wanderer, die sich zum Ziel gesetzt haben, das Internationale Volkssportabzeichen zu erwandern, reisen zum Startpunkt ihrer Wahl, erwerben dort eine Startkarte zum Preis von 2,00 €. Auf den Permanenten Wanderwegen sind Kontrollstellen eingerichtet, deren wechselnde Kontrollnummern von den Wanderern mit dem Eintragen in die Startkarte erfasst werden. Am Ziel werden die Kontrollnummern überprüft und die erwanderten Kilometer in das Wertungsheft eingetragen. Der Wanderer erhält einen Stempel als Bestätigung.

Für alle, die sich jetzt entscheiden, auf das internationale Volkssportabzeichen hinzuwandern, gibt die Tourist-Information Rengsdorfer LAND kostenlose Teilnahmekarten für die Wertung der ersten zehn Wanderungen aus. Mit diesen zehn Wanderungen haben Sie schon das bronzene Volkssportabzeichen erreicht.

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf eröffnet in diesem Jahr insgesamt drei Permanente Wanderwege. Hierdurch werden DVV-Wanderer auch aus entfernteren Regionen angezogen, da mit nur einer Anreise auf drei Permanenten Wanderwegen im Rengsdorfer Land insgesamt über 50 km erwandert werden können. Zudem bietet der Touristik Verband Wiedtal e.V. in Waldbreitbach den „Bärenkopp“ als Permanenten Wanderweg mit einer Weglänge von knapp 12 km an.

Die Ausschreibungen der jeweiligen Permanenten Wanderwege finden Sie hier:

DVV Flyer Iserbachschleife

DVV Flyer Klosterweg

DVV Flyer Butterpfad

 

 

Der besondere Tipp

Ihre Tourist- Information auch in diesem Jahr wieder E-Bike Verleihstation

Seit dem 01. März 2017 haben wir zwei fabrikneue E-Bikes von movelo in unserer Verleihstation.

Weiterlesen ...

Verbandsgemeinde Rengsdorf ist seit Januar 2017 Mitglied im DVV

Eröffnung Klosterweg und Butterpfad als permanenter Wanderweg des DVV am 25.03.2017

Weiterlesen ...

Veranstaltungen 2017

Organisation durch Tourist-Information

Weiterlesen ...

Besuchen Sie St. Kastor in Rengsdorf!

St. Kastor Kapelle in Rengsdorf in Rengsdorf ist ein echter Geheimtipp für Besucher des Rengsdorfer LAND.

Weiterlesen ...

Geocaching

Geochaching auch im Rengsdorfer LAND!

Weiterlesen ...

Aktuelles/News

Aussichtskanzel bei Rüscheid - Panoramatafeln wurden montiert

Trotz Regen und Wind wurden nun die Panoramatafeln auf der Plattform der Aussichtskanzel montiert.

Weiterlesen ...

Der Klosterweg wurde nachzertifiziert

Wie bei der letzten Nachzertifizierung ist festzustellen: der Klosterweg ist in einem hervorragenden Zustand.

Weiterlesen ...

Zusätzliche Öffnungszeiten der Tourist-Information

Ab März 2017 öffnen wir die Tourist-Information zusätzlich auch an den Samstagen von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Aktuelle Meldungen zu unseren Wanderwegen

 

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise und Meldungen zum aktuellen Zustand unserer Wanderwege.

Weiterlesen ...

Die Iserbachschleife hat Geburtstag

Die Iserbachschleife hat Geburtstag
Vor drei Jahren wurde sie fertiggestellt, die Iserbachschleife. Damals hatten die Helfer im September die letzten Markierungsschilder angebracht und die Bänke gestrichen.

Weiterlesen ...

Allgemeiner Hinweis zum witterungsbedingten Zustand der Wanderwege

Leider sind viele unserer Wanderwege durch den vielen Regen und die milden Temperaturen aufgeweicht und matschig. Wenn der Waldweg zudem noch von Forst-und Holzarbeiten beansprucht wird, graben sich tiefe Fahrspuren hinein. Hier können wir derzeit keine Abhilfe schaffen.