Test

GeoCaching ist eine Art "Schnitzeljagd", bei der Sie "Schätze" mit Hilfe eines GPS-Gerätes (Hier lassen sich auch die meisten Smartphones verwenden) suchen. Haben Sie einen solchen Schatz gefunden, tauschen Sie diesen gegen einen eigenen Gegenstand aus und melden Ihren Erfolg auch gleich in GeoCaching-Portalen.
Für Geocaching gibt es viele Foren im Internet, die sehr gut beschreiben, wo man auf die „Jagd“ gehen kann.

Caches im Rengsdorfer LAND

Rengsdorf, Bismarckturm in Rengsdorf, Freibad Rengsdorf, Wander-Caches
Wander-Chaches auf unseren Premiumwegen auf der Iserbachschleife und dem Klosterweg und natürlich auch auf dem Rheinsteig.

Caches der Iserbachschleife

  1. Die "Alte Porz"
  2. Burgruine Isenburg
  3. Isenburger Weitblick....
  4. Der Hase und die Schildkröte
  5. Die Erstbesteigung (Entfernung 170 Meter)
  6. Schlaflos in Thalhausen?...
  7. Masuren liegt auch im Westerwald
  8. Am Kletterbaum
  9. Klick! Klick!
  10. Road crossing 380 m ü. NHN
  11. Hexenverfolgung "Thieß Gretgen" II
  12. Die Rüscheider Windmühle (Entfernung 100 Meter)
  13. Der "Schennwassem"
  14. Schuh des Manitou (Entfernung 100 Meter)
  15. Des Kaisers Handy Station 58 (Entfernung 200 Meter)
  16. Bonus: Der goldene Rotulus von Isenburg

Alle Caches auf dieser schönen Wanderstrecke finden Sie unter folgendem Link
geocaching.com

HINWEIS: Der Link öffnet ein neues Browserfenster!