Test

Auf dieser Seite finden Sie Bewertungen zum Klosterweg. Falls Sie auch den Klosterweg gegangen sind, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung von Ihnen per Mail freuen. Wenn Sie Ihre Bewertung hier sehen möchten, geben Sie in der Mail einfach Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung.

Unsere Mailadresse finden Sie auf unserer
Kontaktseite

 

Toller Wandertag

Wir sind am Ostermontag den Klosterweg in knapp 5 Stunden gewandert und waren total begeistert. Sehr abwechslungsreich und optimal ausgeschildert. Unbedingt Verpflegung mitnehmen. Die Einkehrmöglichkeiten unterwegs sind sehr begrenzt.

Norbert Krebs am Montag, 25. April 2011

* * *

Tolle Wanderung

Wir hatten eine tolle Wanderung, viele schöne Landschaften und Ausblicke erlebt und auch eine sportliche Einlage gebracht. Die Markierung war durchweg sehr gut. Persönlich hat mir der Weg wirklich gut gefallen - er besticht durch eine sagenhafte Ruhe, die wir "Städter" so nicht mehr kennen. Am Anfang und am Ende ist die Landschaft und Wegeführung sehr abbwechslungsreich, in der Mitte mangelte es mir etwas an spannenden Wegeabschnitten. Weiterhin wünsche ich den Verantwortlichen und Gastgebern viel Erfolg mit dem Weg!

Karin Hünerfauth-Brixius, Dipl. Geogr, am Mittwoch, 01. September 2010

* * *

Ein Wandererlebnis der besonderen Klasse

Der Klosterweg bietet zu jeder Jahreszeit ein tolles Wandererlebnis. Keine Langeweile, tolle Wegeführung und rundum ein Naturerlebnis. Besonders an den Aussichtspunkten. Wir sind den Weg nun schon mehrmals gegangen und haben immer wieder neue Eindrücke gewinnen können. Die Markierung ist absolute Spitzenklasse. Der Weg ist nicht nur unverlaufbar sondern auch unverwechselbar. Auf diesem Weg fühlt sich der Wanderer einfach wie zu "Hause".

Michael Sterr, Vermessungsbüro Sterr in Straßenhaus am Donnerstag, 28. Januar 2010

* * *

Ein wahrer Premiumweg!

Der Klosterweg bietet alles, was wir uns von einer Tageswanderung wünschen. Eine herrliche Landschaft mit zahlreichen Abwechslungen, naturbelassene Wege, ein anspruchsvolles Höhenprofil und viele Rastmöglichkeiten für Körper und Seele. Ganz besonders wollen wir die vielen malerischen Aussichten und die „unverlaufbare" Markierung hervorheben. Egal, in welche Richtung man den Klosterweg erkundet, am Ziel warten zahlreiche Lokale auf die durstigen und hungrigen Wanderer.
Toll finden wir auch das Angebot eines Shuttleservice; wir mussten uns um den Rückweg keine Gedanken machen.
Wir freuen uns auf unsere erste Schneewanderung auf dem Klosterweg und auf viele weitere Bilder auf dieser Internetseite.

Irmgard Dietz am Donnerstag, 10. Dezember 2009

* * *

Das war klasse!

Wir haben die erste Etappe von Rengsdorf nach Kurtscheid genommen und waren überrascht, an welchen schönen Landschaften wir vorbei kamen. Der Weg war zudem in seinem Anspruch sehr abwechslungsreich und machte einfach Spaß. Man sollte sich unbedingt etwas zu trinken mitnehmen, denn die Einkehrmöglichkeiten sind nicht sehr zahlreich gesät.

Petra Söhring am Sonntag, 06. Dezember 2009

Kontakt

Tourist-Information
Rengsdorfer LAND
Westerwaldstraße 32-34
56579 Rengsdorf

Ansprechpartner:
Frau Brigitte Riebold
Frau Judith Schnack

Tel. 02634-61-113

Fax 02634-61-119

E-mail: tourist@rengsdorfer-land.de